Das Kloster wird nicht abgerissen...

In der GZ Ausgabe vom 19. September hieß es als Überschrift über dem Bild des Klosters "Auch Abriss ist kein Tabu".

Die Aufklärung kommt etwas versteckt später im Fließtext: "Natürlich nur von Teilen, die nicht denkmalgeschützt und nicht mehr sanierbar sind. An manchen Stellen wäre vielleicht ein Neubau besser..."