Fördern & Unterstützen

Gute Gründe für Ihr Engagement

Seit 1865 befindet sich die Klosteranlage – ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung – im Eigentum der Dominikanerinnen von Wettenhausen. Die derzeit elf Schwestern sind damit für den Bauunterhalt und den Betrieb selbst verantwortlich. Wie in den letzten 150 Jahren bleiben Erhalt und Belebung der Klosteranlage auch für zukünftige Generationen eine fortwährende Herausforderung.

 

Wenn Sie unser Kloster, unser Kulturprogramm, wie auch unsere Bauprojekte unterstützen wollen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Geld-/Sachspenden

Wenn Sie uns direkt – auch bei der Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen – unterstützen möchten, finden Sie nachfolgend unsere Bankverbindung:

 

Sparkasse Günzburg-Krumbach:

IBAN DE09 7205 1840 0000 0543 95

 

VR-Bank Donau-Mindel:

IBAN DE84 7206 9043 0000 6209 63

Stiftung der Dominikanerinnen in Wettenhausen

LIGA Bank:

IBAN: DE26 7509 0300 0000 2567 06

Freundeskreis Kloster Wettenhausen e.V.

Der Freundeskreis wurde 2012 gegründet, um einen Beitrag zum Erhalt des religiösen und kulturellen Klosterlebens zu leisten und um auf die Bedeutung des Klosters für die Region und darüber hinaus aufmerksam zu machen. Als Mitglied unterstützen Sie die Arbeit des Freundeskreis mit einem Jahresbeitrag ab 25 Euro.

 

Mehr Informationen zum Freundeskreis finden Sie hier.